ZOTAC Cup Masters 2018 angekündigt

ZOTAC Cup Masters 2018 angekündigt1

Der globale Hersteller für Mini-PCs und Grafikkarten ZOTAC Technology hat kürzlich die neueste Auflage des hochdotierten e-Sports-Turniers Zotac Cup Masters angekündigt. Im kommenden Sommer kämpfen Teams aus drei Regionen um die Krone, wenn sie im Taktik-Shooter Counter Strike: Global Offensive gegeneinander antreten. Die ZOTAC CUP MASTERS CS:GO 2018 sind mit einem Preisgeld von $300.000 USD das bisher größte Turnier des Herstellers.

ZOTAC Cup Masters 2018 gehen in die heiße Phase

Bereits in der Vergangenheit konnte Zotac mit zwei globalen Meisterschaften große Erfolge feiern. Nachdem die Cup Masters mit DOTA 2 zunächst einen Abstecher in die MOBA-Szene wagten, hieß es im Herbst vergangenen Jahres „back to the roots“, als die weltbesten Starcraft 2 Spieler ihre Rivalität im Rahmen eines globalen Turniers auf die Spitze trieben. Bereits im März startete der Technik-Hersteller in die nächste Runde. Aktuell laufen die ersten Qualifikationsturniere für die ZOTAC CUP MASTERS CS:GO 2018 in den Regionen Asien und Europa. Im April steht dann auch für Süd- und Nordamerika der erste Online-Vorentscheid an.

Online-Qualifikationen: März – Juni 2018
Regionale Ausscheidungen: Juni – Juli 2018

Finale: August 2018

Anschließend bestimmen die regionalen Ausscheidungen, wer ins große Finale In Hongkong vorrückt und sich die ersten 60.000$ USB Preisgeld sichert. Zu den vier regionalen Gewinnern stoßen vier eingeladene Profi-Teams, um sich auf Dust II, Overpass und Co. die Köpfe einzuhauen. Dem Gewinner winken satte 200.000$ USD.

Preisgelder:

  • Sieger:              $200,000 USD
  • Zweiter Platz:  $60,000 USD
  • Dritter Platz:    $20,000 USD
  • Vierter Platz:   $20,000 USD
Wer das Spektakel live verfolgen will, findet die Übertragung auf dem offiziellen Twitch Kanal zu den  ZOTAC Cup Masters. Für mehr Infos schaut auf der Website zum Turnier vorbei.
Gruppen der DreamHack Masters Marseille 2018 VACnet - Intelligentes Anti-Cheat benötigt 1700 Prozessoren
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!