X-Ray Scanner zeigt Kisteninhalt für Spieler aus Frankreich

Mittlerweile sind Lootboxen in Videospielen ein heiß diskutiertes Thema. Da auch CS:GO mit seinen Waffenkisten und anderen virtuellen Containern entsprechende Glücksspielmechaniken enthält, muss Valve stets die aktuellen Entwicklungen beachten. So gibt es mit dem heutigen Update eine Änderung für Spieler aus Frankreich, die ab sofort den Inhalt von Kisten mit einem X-Ray Scanner sehen können.

Wie funktioniert der X-Ray Scanner?

Aufgrund der Gesetze in Frankreich muss fortan sichtbar sein, was für ein Item in einem virtuellen Container enthalten ist. Der Spieler muss also vorher wissen für was er bezahlt.

Um mit dieser Regelung im Einklang zu sein, hat Valve die entsprechenden Mechaniken für Spieler aus Frankreich angepasst. Diese können nun Kisten in einem neuen Untermenü, genannt der „X-Ray Scanner“ durchleuchten lassen. Der Scanner enthüllt dann, was für ein Skin bzw. Item sich in dem jeweiligen Container befindet. Erst dann kann der Spieler wie bisher auch für einen Schlüssel bezahlen, um die Kiste zu öffnen und den Inhalt zu erhalten.

Aber jetzt kommt der Clou an der Sache: Um einen weiteren Container zu durchleuchten, muss erst das enthüllte Item aus dem Scanner herausgenommen werden – und das geht nur, wenn der Spieler bezahlt. Das Item muss quasi aus dem Scanner herausgekauft werden. Es ist also nicht möglich, einfach sämtliche Container zu scannen und nur die wertvollen Items zu kaufen.

Desweiteren können in Frankreich zukünftig keine Waffenkisten oder andere Container über den Steam Marktplatz gekauft werden. Verkaufen ist aber weiterhin möglich.

Exklusiver P250 Skin für Spieler aus Frankreich

Valve hat einen exlusiven Skin eingeführt, den die Spieler beim ersten Benutzen des X-Ray Scanners automatisch erhalten. Die „P250 | X-Ray“ ist nicht handelbar. Der Skin muss gekauft werden, um den Scanner benutzen zu können. Mit diesem Schritt verhindert Valve geschickt, dass einfach immer neue Accounts erstellt werden, um den Inhalt von Kisten kostenlos zu scannen.

cs go p250 x-ray skin france

Für Spieler aus allen anderen Ländern ist dieser Skin nicht verfügbar. Zwar gibt es theoretisch Methoden, um durch Täuschung an diesen Skin zu kommen, doch sei an dieser Stelle eine Warnung ausgesprochen: Valve sieht diese Methoden natürlich nicht gern und es kann möglicherweise zu einem Bann des Steam Accounts führen.

CS:GO Update 01.10.19

[ FRANCE ]

– Introducing the X-ray Scanner for users in France:

— The X-ray Scanner allows users to reveal the item inside any container.
— Each user’s x-ray scanner comes preloaded with a one-time exclusive non-tradable item—the P250 | X-Ray.
— Users in France must first claim this item to use the x-ray scanner again.

In France, every container must first be placed into the X-ray Scanner to reveal the item inside before purchasing a key. The X-ray Scanner will consume the container and reveal the item inside. To use the X-ray Scanner again, the revealed item must be claimed; it is not possible to scan another Container without claiming the revealed item.

In France containers can no longer be purchased from Steam Community Market, but can still be sold.

P250 | X-Ray jetzt für alle Spieler verfügbar BLAST PREMIER mit $4,25 Millionen Preisgeld angekündigt
Comments