Workshop Event zum 20-jährigen Jubiläum

Vor wenigen Tagen feierte Counter-Strike sein 20. Jubiläum. Am 19. Juni 1999 erschien nämlich die erste Beta-Version des Spiels, das damals als Modifikation für Half-Life startete. Jedenfalls möchte Valve dieses Jubiläum noch mehr in den Vordergrund rücken und hat deshalb ein Workshop Event gestartet. Talentierte Mitglieder der Community werden dazu aufgerufen eigene Skins und Sticker zu erschaffen. Die besten Einsendungen werden dann in CS:GO integriert.

Skins und Sticker zum 20. Jubiläum

Dass Valve für Waffen-Kisten und Sticker-Kapseln auf Werke der Community zurückgreift, ist nichts Neues. Allerdings sollen die kosmetischen Items diesmal thematisch an Counter-Strike angelehnt sein. Alles was mit Counter-Strike zu tun hat, von der damaligen Modifikation bis hin zu CS:GO, ist gefragt. Das lässt aber natürlich noch einiges an Spielraum für kreative Ideen. Offizielle Counter-Strike Logos und Icons dürfen für die Designs verwendet werden.

Damit die Einsendungen leichter gefunden werden können, sollen sie mit „CS20“ im Titel gekennzeichnet werden. Und natürlich sind sämtliche Designs, die nicht ausgewählt wurden, dann noch potentielle Kandidaten für zukünftige Waffen-Kisten und Sticker-Kapseln.

Die Einsendungen müssen bis zum 19. September 2019 in den Workshop hochgeladen werden. Die Counter-Strike Waffen-Kiste und Sticker-Kapsel werden folglich erst im letzten Drittel des Jahres veröffentlicht.

Wer teilnehmen und sein eigenes Design einreichen möchte, findet im überarbeiteten Style Guide von Valve hilfreiche Informationen darüber, nach welchen Kriterien die Entwickler ihre Auswahl treffen.

Quelle: steamcommunity.com

ESL One Cologne 2019 - Teilnehmer & Zeitplan Retro-Version von Dust 2 zum 20-jährigen Jubiläum
Comments