CS:GO mit neuem Rekord von über 1 Million gleichzeitigen Spielern

Es ist absolut erfreulich, dass CS:GO auch in seinem achten Jahr noch ganz oben mitspielt und Erfolge feiert. Letzten Monat wurde bereits zweimal die eigene Bestmarke an gleichzeitigen Spielern überschritten. Nun ist es erneut passiert und diesmal wurde sogar die Million geknackt.

Wer wird Millionär?

Sicherlich hatte CS:GO seit seinem Release im Jahr 2012 einige Höhen und Tiefen. Aber die Tatsache, dass es auch heute noch zu den meistgespielten Spielen gehört, ist beachtlich. Seine Position bestätigte es damit, dass es zum dritten Mal im noch jungen Jahr 2020 seinen eigenen Rekord an gleichzeitigen Spielern übertroffen hat.

Am 14. März wurde mit 1007062 Spielern die Millionenmarke überschritten und somit ein weiterer Meilenstein erreicht. Valve bedankte sich mit einer kurzen Nachricht über Twitter bei den Spielern:

Dass CS:GO diese Zahlen erreichen kann, liegt natürlich auch daran, dass es sich mittlerweile im chinesischen Markt etabliert hat. Und aufgrund der Corona-Pandemie müssen aktuell viele Menschen zuhause bleiben, was sicherlich auch zu höheren Spielerzahlen führt.

Nichtsdestotrotz dürfen wir uns über diesen Meilenstein freuen. Solange das Spiel Erfolg hat, wird Valve es auch weiterhin mit Updates und neuen Inhalten versorgen.

Kosmetische Items zum Release von Half-Life: Alyx Operation Shattered Web verlängert, neue Strike-Mission
Comments