Sticker & Graffitis für FACEIT London 2018

Diesmal ist Valve etwas spät dran, aber bevor es in wenigen Tagen mit dem FACEIT London 2018 Major losgeht, können jetzt endlich auch die dazugehörigen Sticker und Graffitis der Teams und Spieler gekauft werden. Außerdem bietet Valve für das Turnier eine kostenlose Version von CS:GO an. Wir verraten euch, was es damit auf sich hat.

Sticker & Graffitis zum FACEIT Major

Wie gewohnt gibt es Team-Sticker und Autogramm-Sticker der einzelnen Spieler sowie Team-Graffitis. Damit kann man seine Favoriten unterstützen, denn die Hälfte der Einnahmen durch die Verkäufe gehen an die Teams und Spieler.

faceit london 2018 stickers graffiti pick em

Außerdem können die Team-Sticker wie gewohnt für die Pick’Em Challenge benutzt werden. Bei diesem optionalen Tippspiel kann man tippen welche Teams in den ersten beiden Turnierphasen weiterkommen und welche Teams dabei besonders gut oder besonders schlecht abschneiden. Für die Playoffs tippt man die Gewinner der einzelnen Begegnungen inklusive des Turniersiegers.

Übrigens gehen die dabei eingesetzten Sticker nicht verloren. Sie sind lediglich gesperrt, solange die jeweilige Turnierphase läuft. Danach kann man sie wieder normal verwenden.

CS:GO umsonst?

Valve hat angekündigt, dass eine spezielle Version von CS:GO im Laufe des Tages kostenlos verfügbar gemacht wird. Diese kann dazu genutzt werden offline zu spielen und Matches über GOTV anzuschauen. Unter dem Namen „CS:GO – Free“ kann diese Version über den Steam Store bezogen werden.

Valve möchte damit offensichtlich das Ansehen des Majors noch zugänglicher machen und gleichzeitig vielleicht den ein oder anderen neuen Käufer gewinnen. Übrigens steht im Changelog zum Update nicht geschrieben, ob diese kostenlose Version nach dem Major wieder eingestellt wird. Wir gehen aber davon aus, dass das der Fall sein wird.

Nur noch Panorama UI

Das heutige CS:GO Update enthält ansonsten noch ein paar kleine Verbesserungen und Fixes für das Panorama UI. Zum Beispiel werden beim Charakter im Hauptmenü jetzt auch auf Waffen angebrachte Sticker sowie Handschuh-Skins angezeigt.

Fortan gibt es auch keine Möglichkeit mehr auf das alte Scaleform UI umzustellen. Valve hat den Startparameter „-legacyscaleformui“ wie angekündigt entfernt. Das heißt alle Spieler müssen jetzt das neue Panorama UI verwenden.

CS:GO Update 30.08.18

[LONDON 2018]
– Added tournament items for the FACEIT 2018 London CS:GO Major Championship and the London 2018 Pick’Em Challenge.
– Later today, CS:GO will be freely available for offline play and GOTV viewing by installing “CS:GO – Free” from the Steam Store.

[PANORAMA]
– Added better support for Panorama UI on low-end machines.
– Added support for weapon stickers and character gloves on the character featured in the main menu.
– Fixed a case where weapon finishes appeared overly dark.
– Adjusted optimal movie resolution based on user’s CPU and GPU levels.
– Fixed extra bright flashlight on characters when loading non-HDR community maps.

[MP5-SD]
– Darkened exposed metal on ejection port and bolt.
– Added support for MP5-SD to workshop workbench.

[MAPS]
Mirage
– fixed texture blends in T-spawn area.

[ MISC ]
– CS:GO has bid farewell to the Scaleform UI. “-legacyscaleformui” is no longer supported.
– Updated the Settings menu to display the Steam Controller Configurator if a Steam Controller is detected.
– Added a new recommended Steam Controller config to better support the Buy menu and Team Select menu.
– Miscellaneous stability and security improvements.

Quelle: counter-strike.net

2018 Inferno & Nuke Collections mit neuen Skins Valve ändert Slot-Vergabe für Challengers Stage bei Majors
Comments