StarLadder Berlin 2019 – mousesports und North sind weiter

Wir sind mittendrin im 15. CS:GO Major Championship. Der zweite Tag war direkt ein entscheidender Tag. Mit eu mousesports und dk North haben sich zwei Teams bereits ihren Platz in der nächsten Turnierphase gesichert. Für zwei andere Teams war es dagegen schon der letzte Tag beim StarLadder Berlin 2019 Major.

mousesports und North sind weiter

Am ersten Tag mussten alle Teams zwei Matches spielen. Vier Teams erspielten sich mit zwei Siegen eine gute Ausgangssituation für den weiteren Turnierverlauf. Heute konnten sich zwei dieser vier Teams für die Legends Stage qualifizieren.

eu mousesports konnte gegen fr G2 Esports nach einer verlorenen Map den Spieß umdrehen und stand am Ende als erstes Team mit drei Siegen fest. Auch dk North lag gegen rs CR4ZY erst zurück, konnte sich aber in einer regelrechten Schlacht mit vier Verlängerungen auf der zweiten Map retten und am Ende auch das Match gewinnen.

Auf der anderen Seite wurde cn TyLoo von us Complexity aus dem Turnier befördert. Zudem unterlag br INTZ im Match gegen au Grayhound und ist damit ebenfalls ausgeschieden.

Alle anderen Matches, in denen es noch nicht direkt um eine Entscheidung ging, wurden wie in den ersten beiden Runden im Modus „Best-of-One“ gespielt.

Ergebnisse Runde 3

  • fr Vitality vs. ru DreamEaters – 16:14 auf Inferno
  • us NRG vs. kz Syman – 16:04 auf Inferno
  • br FURIA vs. ru forZe – 10:16 auf Nuke
  • kz AVANGAR vs. eu HellRaisers – 16:08 auf Dust 2
  • fr G2 Esports vs. eu mousesports – 1:2 (16:05 auf Train, 13:16 auf Dust 2, 07:16 auf Vertigo)
  • us Complexity vs. cn TyLoo – 2:0 (22:20 auf Overpass, 16:02 auf Vertigo)
  • dk North vs. rs CR4ZY – 2:1 (08:16 auf Mirage, 28:26 auf Inferno, 19:15 auf Train)
  • au Grayhound vs. br INTZ – 2:1 (16:05 auf Train, 14:16 auf Nuke, 16:07 auf Dust 2)

Challengers Stage Runde 4

In der nächsten Turnierphase werden sich drei weitere Teams ihr Ticket für die Legends Stage sichern. Im Gegenzug werden aber auch drei Teams ausscheiden. Alle weiteren Matches in dieser Turnierphase sind entscheidend und werden deshalb als „Best-of-Three“ gespielt. Der Spielplan für die nächste Runde sieht wie folgt aus:

Sonntag, 25. August

  • 12:00 Uhr: fr G2 Esports vs. ru forZe
  • 12:00 Uhr: br FURIA vs. kz Syman
  • 15:15 Uhr: us NRG vs. kz AVANGAR
  • 15:15 Uhr: us Complexity vs. au Grayhound
  • 18:30 Uhr: ru DreamEaters vs. rs CR4ZY
  • 18:30 Uhr: fr Vitality vs. eu HellRaisers

Es bleibt also weiter spannend. Die Matches können direkt in CS:GO, über SteamTV oder über die Twitch-Seite von StarLadder angesehen werden.

StarLadder Berlin 2019 - Challengers Stage nähert sich dem Ende StarLadder Berlin 2019 - Welche Teams scheiden zuerst aus?
Comments