StarLadder Berlin 2019 – Astralis schreibt Geschichte

Das Finale des StarLadder Berlin 2019 Majors war in jeder Hinsicht historisch. Während die Außenseiter von kz AVANGAR die Chance auf ihren ersten Majortitel hatten, war es für die Favoriten von dk Astralis möglich, ihr drittes Major in Folge, sowie ihr viertes Major überhaupt zu gewinnen. Beides wären historische Ereignisse in der Geschichte von CS:GO.

Finale des StarLadder Berlin 2019 Major

dk Astralis ging als großer Favorit in dieses Finale und unterstrich dies gleich im ersten Spiel auf Inferno. Die erste Hälfte konnten sie ohne größere Probleme mit 12:3 gewinnen und auch in der zweiten Hälfte ließen sie nichts anbrennen und setzen sich letztendlich mit 16:6 durch.

Weiter ging es dann auf Dust 2, den Map Pick von kz AVANGAR. Allerdings lief es hier nicht wirklich besser für das kasachische Team, denn die erste Hälfte ging mit 4:11 verloren. Kurz nach dem Beginn der zweiten Hälfte machte dk Astralis dann den Sack zu, und setze sich mit 16:5 durch.

Auch wenn dk Astralis zum Beginn des Turniers nicht als Titelfavorit galt, kämpften sich das Team durch dieses Turnier und hat sich damit seine Favoritenrolle zurückerarbeitet und dies im Finale nochmals unter Beweis gestellt.

Mit dem 2:0 im Finale hat dk Astralis historisches erreicht und es als erstes Team geschafft, drei Majors in Folge, sowie vier Majors insgesamt zu gewinnen.

kz AVANGAR vs. dk Astralis – 0:2

  • 06:16 auf Inferno
  • 05:16 auf Dust 2

Abschlusstabelle – Top 16

Unter den besten 16 der insgesamt 24 Teams wird das Gesamtpreisgeld von $1 Million wie folgt aufgeteilt:

  • 1. Platz: dk Astralis – $500,000
  • 2. Platz: kz AVANGAR – $150,000
  • 3. – 4. Platz: au Renegades & us NRG – je $70,000
  • 5. – 8- Platz: fi ENCE, fr Team Vitality, ua Natus Vincere & us Team Liquid – je $35,000
  • 9. – 11. Platz: eu mousesports, rs CR4ZY, fr G2 Esports – je $8,750
  • 12. – 14. Platz: eu FaZe Clan, dk North & br MIBR – je $8,750
  • 15. & 16. Platz: se Ninjas in Pyjamas & ru DreamEaters – je $8,750

Das nächste Major wird im Mai 2020 stattfinden, allerdings sind der Ort sowie der Veranstalter noch nicht bekannt.

ESL Pro Tour mit $5 Millionen Preisgeld angekündigt StarLadder Berlin 2019 – AVANGAR und Astralis stehen im Finale
Comments