SK Gaming Lineup wird zu Made in Brazil

Das Team rund um Gabriel „FalleN“ Toledo wird fortan nicht mehr für die deutsche Organisation „SK Gaming“ spielen. Die Verträge der Spieler laufen Ende des Monats aus und dann kommt das Lineup bei einer anderen Organisation unter. Das Team wird unter dem bekannten Namen „Made in Brazil“ – oder kurz „MIBR“ – spielen.

MIBR ist zurück

Hinter der Rückkehr steckt mit „Immortals“ eine Organisation, die bereits in der CS:GO-Szene aktiv war. In den 2000ern war „MIBR“ eine der bekanntesten Organisationen im eSport. Nun hat sich „Immortals“ die Markenrechte gesichert und lässt das ehemalige SK Gaming-Lineup unter diesem Namen auflaufen.

mibr cs go made in brazil

Das Lineup von br MIBR sieht also wie folgt aus:

  • br Gabriel „FalleN“ Toledo
  • br Marcelo „coldzera“ David
  • br Ricardo „boltz“ Prass
  • br Fernando „fer“ Alvarenga
  • us Jake „Stewie2K“ Yip

Das Team wird unter dem neuen Namen erstmals am 3. Juli bei der ESL One Cologne 2018 auftreten.

Quelle: mibr.gg

Panorama Leaks: Survival Mode und MP5? Steam Marktplatz und Itemhandel in den Niederlanden gesperrt
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!