Panorama Update kurz vor der Veröffentlichung?

Anfang 2017 gab Valve bekannt, dass das Panorama UI eines der wichtigsten Features für CS:GO ist und deshalb ein großer Fokus auf dessen Entwicklung liegt. Seither warten die Spieler sehnsüchtig darauf, doch Informationen dazu gab es so gut wie keine. Möglicherweise könnte der Vorhang aber schon bald fallen. Es gibt nämlich Hinweise darauf, dass der Release des Updates kurz bevor steht.

Panorama Update – baldiger Release?

Aber was ist „Panorama“ eigentlich? Es handelt sich dabei um ein neues User Interface (UI), das im Gegensatz zum aktuell genutzten „Scaleform“ nicht auf Flash basiert, sondern von Valve selbst entwickelt wurde. Das neue UI macht nicht nur den Entwicklern die Arbeit einfacher, sondern soll auch den Spielern mit einer besseren Übersicht und neuen Features zu Gute kommen.

Wie für Valve üblich, gibt es aber keinen Zeitplan dafür, wann das Update erscheinen soll. Doch jetzt steht es möglicherweise kurz vor der Veröffentlichung. Auf dem Steam Translation Server – ein Ort, an dem ausgesuchte ehrenamtliche Helfer das Übersetzen aller Texte in Valve-Spielen vornehmen – sind jetzt Einträge aufgetaucht, in denen das Wort „Panorama“ auftaucht.

cs go panorama update

Dort tauchten insgesamt 288 neue Einträge auf und zum Teil werden auch Texte neu übersetzt, die bereits seit langem im Spiel enthalten sind. Also warum der große Aufwand!? Es liegt die Vermutung nahe, dass das Panorama Update endlich bereit ist ausgeliefert zu werden und deshalb der hohe Aufwand für eine neue Übersetzung betrieben wird.

Vielleicht erscheint das Panorama Update also schon in den nächsten Tagen oder Wochen. Wissen können wir es aber nicht. Vor einem Monat ließ Entwickler John McDonald noch durchsickern, dass das Panorama UI möglicherweise zunächst ohne neuen Server Browser und Demo Viewer daher kommt. Diese weniger wichtigen Features könnten die Veröffentlichung nämlich unverhältnismäßig lange herauszögern.

Quelle: twitter.com

Valve geht gegen OPSkins vor FMPONE deutet Cache Remake an
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!