Natus Vincere gewinnt ESL One Cologne 2018

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns, denn die ESL One Cologne 2018 brachte uns täglich CS:GO Matches auf höchstem Niveau. Wohl kaum einer hat damit gerechnet, dass sich im Finale ua Natus Vincere und de BIG gegenüber stehen werden. Für deutsche Fans war diese Situation natürlich ein absolutes Highlight.

Leider reichte es am Ende nicht für die große Sensation, denn de BIG musste sich im Best-of-Five Finale geschlagen geben. Das Team rund um Fatih „gob b“ Dayik wurde in der Kölner LANXESS Arena mächtig angefeuert und lieferte sich eine spannende Schlacht, konnte aber nur eine Map für sich entscheiden. Somit konnte ua Natus Vincere nach vier gespielten Maps das Match mit einem Endstand von 3:1 gewinnen und sich die $125,000 Preisgeld sichern.

ua Natus Vincere vs. de BIG – 3:1

  • 16:10 auf Overpass
  • 11:16 auf Dust 2
  • 16:10 auf Train
  • 16:08 auf Inferno

ESL One Cologne 2018 – Tabelle

  • 1. Platz: ua Natus Vincere – $125,000
  • 2. Platz: de BIG – $50,000
  • 3. & 4. Platz: eu FaZe Clan & dk Astralis – je $22,000
  • 5. & 6. Platz: se fnatic & fr G2 Esports – je $11,000
  • 7. & 8. Platz: fi ENCE & br MIBR – je $7,500
  • 9. – 12. Platz: au Renegades, eu mousesports, us Cloud9 & dk North – je $6,000
  • 13. – 16. Platz: se Ninjas in Pyjamas, kz Gambit Esports, us Team Liquid & sg B.O.O.T-d[S] – je $5,000

Quelle: esl-one.com

Panorama Scoreboard mit Voice Volume Control, Decoy angepasst BIG und NaVi im Finale der ESL One Cologne 2018
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!