Konsolenbefehl für Prime Only Community-Server

Diese Woche wurden wir mit dem großen „Danger Zone Update“ für CS:GO überrascht. Allerdings brachte dieses auch einige Probleme und Fehler mit sich. Neben einem Hotfix hat Valve deshalb auch noch zwei Updates nachgereicht, die viele Fehler beseitigen und auch neue Funktionen mit sich bringen. Letztere beziehen sich größtenteils auf den neuen Battle Royale-Modus.

Updates mit Fixes und neuen Funktionen

Die Situation war nach dem Release des Updates etwas chaotisch. Viele Spieler, vor allem Besitzer von AMD Radeon-Grafikkarten, hatten Probleme mit Abstürzen. Außerdem gab es Fehler, die sich direkt auf das Gameplay auswirkten. Beispielsweise explodierten Molotovs nicht mehr nach einer gewissen Zeit in der Luft, so wie es eigentlich sein sollte. Stattdessen konnten sie so wie Rauchgranaten über weite Distanzen fliegen.

Mit gleich zwei Updates an einem Tag beseitigte Valve nun einige der größten Probleme und versucht so der Situation Herr zu werden. Zudem gibt es neue Funktionen in Form von Konsolenbefehlen, die es beispielsweise ermöglichen im neuen Battle Royale-Modus die Zusammenstellung der Squads zu verändern. Mit „sv_prime_accounts_only“ gibt es außerdem einen besonders nützlichen Konsolenbehel, der Betreibern von Community-Servern die Wahl lässt, ob alle oder nur Spieler mit Prime-Status den Server betreten dürfen.

Seit Donnerstag ist CS:GO Free to Play und hat einen neuen Spielmodus. Valve hat dabei auch Anpassungen am Prime-System vorgenommen.

CS:GO Update 07.12.18 #1

[ RENDERING ]
– Fixed graphics regression that caused smoke and molotov particle effects to appear fully transparent.
– Fixed client crash on startup on Intel GPUs.
– New users now default to Borderless Windowed mode.

[ GAMEPLAY ]
– Fixed ‘self-boost’ movement regression.
– Fixed players not respawning on round restart if they were in the middle of jumping up onto a platform that would force them to duck.
– Fixed bullet penetration damage regression.
– Fixed molotov not detonating in mid air in non DZ modes.

[ CS:GODZ ]
– The winner of the match now watches their victory from the perspective of the runner up.
– In duo and trio matches teammates are now notified with an onscreen alert if one of them dies.
– Adjusted–and added volume slider for–winner music.
– Recent Teammates now shows teammates from Danger Zone matches.
– Players searching count now shows correct number of people searching for Danger Zone matches.

CS:GO Update 07.12.18 #2

[ DANGER ZONE ]
– Fixed an issue in squad mode that caused the winning squad to not be able to play again from the victory screen.
– Added correct localizations for kills by Frag Grenade, Diversion Device, and Fire Bomb.
– Fixed a regression with motion blur graphics settings.
– Optimized memory usage when not playing Danger Zone.

[ COMMUNITY SERVERS ]
– Added a setting “sv_prime_accounts_only”. When enabled, only prime accounts can connect to the game server.
– Added console commands to support Danger Zone squads:
— sv_dz_team_count N : set DZ team size to N players per squad.
— sv_dz_jointeam_allowed 1: enable users to choose their own squad during warmup via dz_jointeam.
— sv_dz_autojointeam 0: disable players from automatically being assigned a squad when they join the server.
— dz_clearteams – remove players from all squads.
— dz_shuffle_teams – shuffle all players onto random squads.
— dz_jointeam N : Join squad #N (0 = none, valid squads range from 1 to 9).
— dz_jointeam N : Server admins only – assign a player to a particular squad. Doesn’t require sv_dz_jointeam_allowed.
– dz_jointeam only works during warmup. Use dz_clearteams / sv_dz_autojointeam 0 with care — all players must be assigned a valid squad when the game starts.

Tweaks & Fixes für neuen Danger Zone-Modus CS:GO jetzt Free to Play und mit Battle Royale Modus
Comments
Gast
Super Update!
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!