IEM Katowice 2019 – ENCE und Astralis im Finale

Das Halbfinale der IEM Katowice 2019 sorgte heute für eine gewaltige Stimmung in der Spodek Arena in Kattowitz. Kein Wunder, denn die vier noch übrigen Teams gaben natürlich alles, um morgen im Finale zu stehen und die Chance auf den Gewinn von $500,000 zu haben. Das Ergebnis waren zwei mit Spannung geladene Matches, die auch den Zuschauern zu Hause vor dem Bildschirm einiges an Nerven gekostet haben dürften.

IEM Katowice 2019 – Die Finalisten

Im ersten Halbfinale war die große Frage, ob fi ENCE nach seinem Sieg gegen us Team Liquid für eine weitere Überraschung sorgen kann. Und tatsächlich schnappte das finnische Team seinem Gegner die erste Map ganz knapp unter der Nase weg. Doch ua Natus Vincere schlug auf der zweiten Map zurück und sorgte mit einem deutlichen 16:03 für den Ausgleich. Die dritte Map war Mirage und lief zunächst auch recht gut für ua Natus Vincere. Doch in der zweiten Halbzeit entwickelte sich eine Spannung, die schon einem Finale würdig war. fi ENCE kämpfte sich immer weiter ran und überholte seine Gegner sogar wieder. Ein erneuter knapper Sieg ebnete dem finnischen Team den Weg ins Finale.

Nicht weniger spannend ging es im Match zwischen br MIBR und dk Astralis weiter. Auch hier ging es auf der ersten Map ziemlich zur Sache, die schließlich mit 14:16 auf das Konto der Dänen ging. Auf Inferno konnten sich die Favoriten dann aber deutlicher durchsetzen und sich somit für das Finale qualifizieren.

Ergebnisse Halbfinale

  • ua Natus Vincere vs. fi ENCE – 1:2 (14:16 auf Train, 16:03 auf Dust 2, 14:16 auf Mirage)
  • br MIBR vs. dk Astralis – 0:2 (14:16 auf Overpass, 07:16 auf Inferno)

Folglich stehen die beiden Finalisten fest:

Sonntag, 03. März

  • 19:00 Uhr: fi ENCE vs. dk Astralis

Das Finale kann wie gewohnt direkt im Spiel, über den Livestream der ESL oder über SteamTV angesehen werden. Einige Zeit vorher findet übrigens noch ein Danger Zone Showmatch statt. Wer das sehen möchte, sollte also schon etwas früher einschalten.

IEM Katowice 2019 - Astralis gewinnt zum dritten Mal ein Major IEM Katowice 2019 - Halbfinalisten stehen fest
Comments