IEM Katowice 2019 – Astralis gewinnt zum dritten Mal ein Major

Wer hätte gedacht, dass es fi ENCE bis ins Finale schafft!? Das finnische Team galt als Underdog, hat aber mehrere Favoriten besiegt und ist damit bereits die große Überraschung des Turniers. Doch im Finale war der Gegner niemand geringeres als dk Astralis. Das dänische Team gilt zur Zeit als das beste der Welt.

Finale der IEM Katowice 2019

Favorit dk Astralis hatte auf Train mit 11:04 als CT in der ersten Halbzeit zunächst eine deutliche Führung. Dann begann aber fi ENCE wie schon in den Matches zuvor immer weiter aufzuholen. Es reichte diesmal aber nicht für ein Comeback und am Ende ging die erste Map mit 16:11 an den Favoriten.

Mehr als überzeugend startete dk Astralis auf Inferno, seiner eigenen Mapwahl. Dort gewann das dänische Team auf T-Seite zunächst 10 Runden in Folge, bevor schließlich fi ENCE einen ersten Erfolg feiern konnte. Doch mit einem Halbzeitstand von 14:01 deutete alles auf einen Turniersieg für dk Astralis hin. In der zweiten Halbzeit konnte fi ENCE die ersten drei Runden für sich entscheiden. Dann gewann aber wieder dk Astralis die Oberhand und holte sich mit einem Endstand von 16:04 schließlich den Turniersieg. Dafür erhält das Team ein sattes Preisgeld von $500,000.

fi ENCE vs. dk Astralis – 0:2

  • 11:16 auf Train
  • 04:16 auf Inferno

Das dänische Team gewann auch das FACEIT Major im September letzten Jahres und hat damit zwei Major Championships in Folge gewonnen. Außerdem ist das schon das dritte gewonnene Major für dk Astralis, wodurch das Team mit se fnatic gleichzieht.

Abschlusstabelle – Top 16

Unter den besten 16 der insgesamt 24 Teams wird das Gesamtpreisgeld von $1 Million wie folgt aufgeteilt:

  • 1. Platz: dk Astralis – $500,000
  • 2. Platz: fi ENCE – $150,000
  • 3. – 4. Platz: ua Natus Vincere & br MIBR – je $70,000
  • 5. – 8- Platz: se Ninjas in Pyjamas, au Renegades, eu FaZe Clan & us Team Liquid – je $35,000
  • 9. – 11. Platz: us Cloud9, kz AVANGAR, fr Vitality – je $8,750
  • 12. – 14. Platz: us compLexity, ua HellRaisers & fr G2 Esports – je $8,750
  • 15. & 16. Platz: us NRG & de BIG – je $8,750

Das nächste CS:GO Major wird im August und September in Berlin stattfinden. Wer dort live dabei sein möchte, kann ab April Tickets dafür erwerben.

Watd0ink mit starkem Comebacksieg beim 6. Spieltag des Caseking Cup IEM Katowice 2019 - ENCE und Astralis im Finale
Comments