FMPONE deutet Cache Remake an

Über die Jahre hat Valve alle Competitive Maps nach und nach überarbeitet und mit einer viel besseren Optik ausgestattet. Seit das Cache Remake von FMPONE und Volcano in den offiziellen Map Pool von CS:GO übernommen wurde – das war im Juli 2014 – ist auch schon einige Zeit vergangen. Nun scheint auch diese Map noch einmal von Grund auf überarbeitet zu werden – ein Remake vom Remake sozusagen.

Cache, die Dritte

Die ursprüngliche Version von Cache für CS:GO war mehr schlecht als recht, da sie optisch noch in der Zeit von CS:Source hängen geblieben war. Im Juli 2013 veröffentlichte FMPONE in Zusammenarbeit mit Volcano ein sehenswürdiges Remake der Map. Daraufhin erlangte Cache auch in CS:GO große Beliebtheit, war in zwei Operations vertreten und wurde ein Jahr später von Valve schließlich zu einem festen Bestandteil des Spiels gemacht.

de_cache cs go fmpone

FMPONE war weiterhin für die Map zuständig, lieferte Fixes, kleine Verbesserungen und einmal auch HD-Texturen. Nun scheint er aber an einer größeren Überarbeitung zu sitzen. Bereits Mitte April veröffentlichte er ein Bild auf Twitter, das den Verdacht eines Remakes erweckte.

cs go cache remake

Nun hat er ein weiteres Bild bei Twitter verbreitet, das sogar einen ersten Blick auf das Remake gewährt.

cs go cache remake

Informationen dazu hat FMPONE noch nicht preisgegeben. Es ist entsprechend auch nicht bekannt, wann wir die dann schon dritte Version von Cache für CS:GO spielen können.

Quelle: twitter.com

Panorama Update kurz vor der Veröffentlichung? Lekr0 tritt den Ninjas in Pyjamas bei
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!