Fixes für Granaten-Schaden und Molotov Exploit

Hat deine Granate wieder einmal keinen Schaden angerichtet? Das Problem könnte mit dem heutigen CS:GO Update der Vergangenheit angehören. Obendrauf gibt es noch weitere erfreuliche Fixes, die z.B. das Aufheben von Waffen oder einen Molotov Exploit betreffen.

Fixes für Waffenaufheben und Granaten

Auch wenn Valve in der Vergangenheit bereits mit Updates nachgeholfen hat, so funktionierte das Aufheben von Waffen mit der Benutzen-Taste bisher immer noch nicht ganz zuverlässig. Jetzt wurde noch einmal nachgebessert und das Aufheben sollte besser funktionieren, wenn zusätzlich gedroppte Granaten herumliegen.

Apropos Granaten: Diese sind für ihren inkonstanten Schaden bekannt. Kleine Objekte und Hindernisse konnten große Teile des Schadens abfangen. Laut Entwickler wird der Schaden nun zuverlässiger berechnet, wenn solche Hindernisse im Weg sind. Übrigens kann man sich fortan auch nicht mehr hinter Geiseln verstecken, um vor Blendgranaten geschützt zu sein. Auch das wurde gefixed.

Das Update führt außerdem neue Konsolenbefehle ein, die bestimmen wie mit spielfremden Dateien umgegangen wird, die in den Arbeitsspeicher eines PCs geladen wurden. Je nachdem wie die Einstellungen gesetzt sind, können Spieler, die fremde Dateien laden automatisch gekickt werden oder dazu gezwungen werden ihr Spiel neu zu starten, bevor sie auf einen Server verbinden können.

Grund dafür ist ein Exploit, bei dem Spieler einen Community Server mit einer bestimmten Mod betraten, wodurch beispielsweise ein veränderter Effekt für Molotov und Brandgranaten in den Speicher geladen wurde. Diesen veränderten Effekt hatten die Spieler dann auch auf anderen Servern und erhielten so einen unfairen Vorteil.

CS:GO Update 12.05.20

[GAMEPLAY]
– Improved reliability of picking up weapons with +use when nearby dropped grenades are present. (Thanks birkir!)
– Explosive grenade damage around small obstacles such as stairs will now apply damage to players more reliably.
– Hostages will no longer obscure flashbang traces, allowing players behind them to be blinded.
– Players that start the round with a taser and no pistol no longer have their taser deleted, and rechargeable tasers are now recharged at round start.
– Fixed Danger Zone piloted drone self-destruct timer resetting due to zone damage or repeated player input.
[PURE SERVERS]
– Added a setting sv_pure_allow_loose_file_loads for game servers to control whether third-party files can be loaded by clients. Users are allowed to have third-party files on disk, but the files will be ignored when playing on such pure game servers. If users already loaded third-party files into game memory, then their game client must be restarted in order to connect to such pure game servers.
– Added a setting sv_pure_allow_missing_files for game servers to control what happens to clients that load files missing on the game server. When disabled, if a connected player loaded third-party files into game memory that game server is missing, the player will be kicked.
– Added a message explaining to the client which file mismatched the pure server configuration and caused a user disconnect.
[MISC]
– Improved loadout animations in buy menu for several agents and weapon combinations.
– Fixed certain game instructor hints displaying incorrect key bindings in certain languages (e.g. “sfrutteranno” in Italian).
– Added a setting con_allownotify to allow hiding top-right corner notifications if “Overflowed CClientRenderablesList” notification appears in 21:9 resolutions.

FaZe Clan-Eigentümer gibt zu eine CS:GO-Glücksspielseite betrieben zu haben Neue Killfeed Icons, Verbesserungen an Chlorine
Comments