Demo-Wiedergabe verbessert, Option für Uber Shader

Die letzten Wochen gab es kein Update für CS:GO. Heute meldete sich Valve wieder mit einem Update zurück. Dieses fällt zwar klein aus, beinhaltet aber eine langersehnte Verbesserung bezüglich aufgenommener Demos. Außerdem gibt es eine neue Grafikoption, die sich auf die sogenannte „Uber Shader“ bezieht.

Spulen in Demos

Demos sind Aufnahmen, die manuell von Spielern oder auch automatisch von GOTV erstellt und direkt im Spiel angesehen werden können. Wer an der Anti Cheat-Maßnahme Overwatch teilnimmt, sieht sich beispielsweise Demos von Matches an.

Für das Ansehen von Demos gibt es ein kleines UI, das über die Konsole aufgerufen werden kann. Leider war das Suchen bestimmter Szenen in einer solche Demo bisher alles andere als angenehm. Sobald man versucht zu spulen oder zu einem bestimmten Frame zu springen, bekam das Spiel Schwierigkeiten und es dauerte sehr lange.

Ein neuer Konsolenbefehl namens „demo_index“ soll jetzt Abhilfe schaffen. Dieser kann vor dem Laden von Demos aktiviert werden. Das Spulen in diesen Aufnahmen funktioniert dann wesentlich schneller und reibungsloser. Wer schon länger CS:GO spielt und gerne Aufnahmen ansieht, dürfte sich sehr über diese Verbesserung freuen.

Uber Shader in Optionen einstellbar

Ansonsten hat Valve noch den Textfilter angepasst, so dass dieser nun auf die Filtermethoden von Steam zurückgreift. Außerdem kann in den Optionen nun eingestellt werden, ob sogenannte „Uber Shader“ benutzt werden sollen. Diese kombinieren mehrere einzelne Shader und können damit Ruckeln verhindern, aber auch gleichzeitig die Performance negativ beeinflussen.

Bisher konnten die Uber Shader in CS:GO nur mit dem Startparameter „-noubershader“ kontrolliert werden. Jetzt ist es möglich sie direkt in den Optionen zu aktiviern bzw. deaktivieren. Es wird allerdings empfohlen die Einstellung auf „Autmatisch“ zu belassen. Standardmäßig ist die Einstellung für Spieler mit Intel-Prozessoren deaktiviert, für alle anderen aktiviert.

CS:GO Update 16.10.20

[TEXT FILTERING]
– Text Filtering now makes use of Steam Text & Chat Filtering.

[DEMO PLAYBACK]
– Added a new setting “demo_index” — when enabled, playback of demo files will create full frame baselines to improve performance of seeking forward and rewinding within demo files.

[VIDEO OPTIONS]
– Adding an option for using uber shaders which replaces the launch option -noubershader. This setting is defaulted off for users on Intel and on for everyone else.
– Miscellaneous fixes

FACEIT Mapcore Hub Season 14 mit neuem Feature Source Engine Discord Wingman Contest 2020 - Die Gewinner
Comments