Bombenplatz A auf Vertigo überarbeitet, Danger Zone mit wechselnden Maps

Beim kommenden Major Championship in Berlin, das Ende August und Anfang September stattfindet, wird auch Vertigo im Map Pool enthalten sein. Aber scheinbar ist Valve mit dem Rework noch nicht ganz zufrieden. Mit dem heutigen CS:GO Update wurde nämlich der Bombenplatz A noch einmal in Angriff genommen. Außerdem hat der Spielmodus Danger Zone ein paar Tweaks erhalten und wechselt jetzt zwischen den beiden verfügbaren Maps hin und her.

Danger Zone jetzt auf beiden Maps

Anfang des Monats hat Valve uns mit einer neuen Map für Danger Zone überrascht. Vorübergehend war über das Matchmaking auch nur diese Map verfügbar, damit sie ausgiebig getestet wird. Ab sofort kann aber sowohl „Blacksite“ als auch die neue Map „Sirocco“ online gespielt werden. Dabei wechselt das Spiel in bestimmten Zeitabständen zwischen den beiden Maps hin und her. Die Zeit bis zum nächsten Wechsel wird im Menü angezeigt.

Der Battle Royale-Modus hat aber auch noch ein paar kleine Anpassungen erfahren. Störsender blockieren jetzt von spielern gesteuerte Drohnen, so dass diese nicht in Zonen fliegen können, in denen aktuell ein Störsender aktiv ist. Außerdem fliegen die steuerbaren Drohnen nun langsamer, wenn sie die großen Vorratskisten transportieren. Desweiteren erhält man fortan eine Rüstung mitsamt Helm, wenn man beim Start eines Matches die Rüstungsoption wählt.

Änderungen an Bombenplatz A auf Vertigo

Auf Vertigo wurde ausschließlich am Bombenplatz A geschraubt. Dafür sind die Änderungen dort sehr entscheidend für das Gameplay.

Der obere Teil der Rampe wurde etwas schmaler gemacht. Zudem wurde die Holzwand verkürzt, so dass es nun eine Lücke gibt, durch die man durchgehen kann. Und der Kran wurde leicht verschoben.

de_vertigo a site ramp

Auf dem Bombeplatz selbst wurde die Deckung verändert und etwas nach hinten versetzt. Diese Änderungen sorgen für mehr Bewegungsfreiheit. Außerdem kann man über Kisten jetzt selbst auf die Betonverschalung hoch gelangen.

de_vertigo a site

Auch der Bereich hinter dem Bombenplatz A wurde angepasst. Dort wurde das Gerüst verschoben und an der vorderen Wand platziert.

de_vertigo a site

Damit noch mehr Feedback und Daten gesammelt werden können, hat sich Valve dazu entschlossen die Wingman-Version von Vertigo wieder auf den Bombenplatz A zu verlegen.

Fix für Smoke / Molotov Reset Bug

Im Changelog zum heutigen Update ist noch eine Änderung zu finden, deren Sinn sich nicht direkt erschließen lässt. Sie ist auf einen Bug in Zusammenhang mit Rauchgranaten und Molotovs zurückzuführen, der sich ausnutzen ließ.

Durch Starten und Stoppen einer Aufnahme über die entsprechenden Konsolenbefehle, war es möglich einmal pro Runde die Form der Rauchwolken zu verändern oder gelegtes Feuer für ganz kurze Zeit verschwinden zu lassen.

Die folgenden Tweets demonstrieren den Bug. Dazu ist anzumerken, dass die Demonstration im Warmup durchgeführt wurde, wo der Fehler (auch weiterhin) unbegrenzt oft reproduziert werden kann.

Dieser „Smoke / Molotov Reset Bug“ wird nun mit einer einfachen Lösung umgangen. Zukünftig können Aufnahmen von clientseitigen Demos nur noch im Warmup oder während der „Freeze Time“ zu Beginn einer Runde gestartet werden. Während einer laufenden Runde kann dieser Fehler also nicht mehr ausgenutzt werden.

CS:GO Update 22.05.19

[ DANGER ZONE ]
– Blacksite and Sirocco are now both available in official Danger Zone matchmaking as a time-based map rotation.
– Radar jammers block drone pilots with static interference while the jammer is active.
– Drones fly slower when carrying paradrop crates.
– Armor starting equipment option will now give both armor and helmet.

[ MISC ]
– Updated SDR libraries to the latest version.
– Restricted start of client-side demo recording on dedicated servers to warmup and freezetime.

[ MAPS ]
Vertigo:
– Changed Wingman version to use bombsite A.
– Bombsite A changes:
– Pushed back cover on site.
– Tightened final ramp up to site.
– Moved position of crane slightly, made area around it accessible.
– Shortened wood fence, letting CTs more easily control ramp or drop down.
– Moved scaffolding in back of A forward towards the wall.
– Added self-boost onto concrete formwork on A site.

Sirocco:
– Added missing collisions to various door/window frame models.
– Fixed another player stuck spot.

Rauch, Feuer und Explosionen jetzt bei allen Spielern identisch Mitspieler-Suche, Event-Übersicht und steuerbare Drohne für Danger Zone
Comments