CS:GO Caseking Community Cup: Plätze sichern, Noobs klatschen und fette Hardware gewinnen

Caseking Community Cup: Plätze sichern, Noobs klatschen und fette Hardware gewinnen-Bild1

Das große CS:GO Turnier – veranstaltet von ingame.de

Morgen um 19:00 Uhr geht’s endlich los. Der Caseking Community Cup öffnet seine Pforten und verspricht fette Hardware Preise für alle Gewinner. Wer gern mit seinem Squad die Server unsicher macht, ist herzlich dazu eingeladen, an unserem großen Counter Strike: Global Offensive Turnier teilzunehmen. Sichert euch jetzt die letzten Plätze im Bracket, um euch am 1. Spieltag mit dem „who is who“ der Community zu messen. Im großen Finale warten nicht nur saftige Geldpreise, sondern auch ein Showmatch gegen die Profis von „Sprout eSport“ auf euch – Coaching inklusive.

Letzter Aufruf: Kostenlos anmelden und Gewinne abräumen

Ingame präsentiert: Der Caseking Community Cup. Bis zu 64 Teams treten in unserem Turnier gegeneinander an, bevor am Ende des Spieltages ein Sieger feststeht. Auf jedes Mitglied des Gewinnersquads wartet erstklassige Gaming-Hardware – sponsored by Caseking. An diesem Freitag kommen die Preise von den Gehäuse-Experten von Bitfenix. Auf dem Spiel stehen fünf ENSO MESH mit voll adressierbarer RGB-Beleuchtung und einer Menge Platz für eure Hardware. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch für das Turnier anzumelden, die Konkurrenz vom Server fegen und schon gehören die Midi-Tower euch.

Die Anmeldung läuft über die Turnierplattform FACEIT und ist komplett kostenlos. Ihr müsst euch lediglich ein Konto auf der entsprechenden Seite anlegen, euer Team anmelden und Freitag ab 18:00 zum Check-In bereit sein. Alles Weitere liegt in euren fähigen Händen. Alle weiteren Infos zum Cup, Regelwerk, Teilnahmebedingungen, Daten und Fakten findet ihr auf der offiziellen Seite zum Turnier. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg! Mögen eure Smokes sitzen und eure Eco zum Sieg führen!

SAVE THE DATE: 25. Januar 2019 – 19:00 UHR

Neues Vertigo im Wingman-Modus Caseking Community Cup: 1. Spieltag startet am 25. Januar
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!