Mitmachen bei inCounterStrike.de

Counter-Strike: Global Offensive ist nun schon seit längerer Zeit auf dem Markt, entwickelt sich aber stetig weiter und ist eines der größten eSport-Spiele geworden. Hier auf inCounterStrike.de informieren wir euch täglich über alle aktuellen Geschehnisse rund um Counter-Strike und bieten tiefgehende Artikel und Guides zu spielbezogenen Themen. Doch dahinter steckt natürlich Arbeit. Um unser Angebot in Zukunft weiter ausbauen zu können, sind wir auf der Suche nach Unterstützung. Hast du Lust bei einer der führenden deutschen Fanseiten zu Counter-Strike mitzuhelfen?

Wer steht hinter inCounterStrike.de?

Diese Seite gibt es schon seit fast 20 Jahren – ja, du hast richtig gelesen. Damals noch unter einem anderen Namen, wurde das Projekt begeisterter Counter-Strike-Spieler wenig später zu einem Grundstein eines ganzen Gaming-Netzwerks. Da sich auch Counter-Strike als Franchise über die Jahrzehnte gehalten hat, gibt es die Seite immer noch. Und ein Ende ist nicht in Sicht!

incounterstrike mitmachen staffsuche

Über die Jahre hat inCounterStrike.de natürlich verschiedene Wandlungen durchgemacht. Doch das Ziel ist immer das gleiche: Andere Spieler informieren und unterhalten sowie gemeinsam Spaß haben.

Die Seite wird schon immer von einem Team aus freiwilligen Mitarbeitern betreut. Aktuell sind die meisten von uns zwischen 20 und 30 Jahre alt. Jeder versucht verzweifelt Global Elite zu werden, aber genießt dabei auch den Spaß am Spiel. Ansonsten beschäftigen wir uns auch gerne mit Community Maps oder bauen selbst welche.

Hinter dem Team, das sich um die Inhalte kümmert, steht das ingame-Netzwerk bzw. die inwave media GmbH als Betreiber der Seite. Das Netzwerk zeichnet sich durch Unabhängigkeit und Individualität aus.

Wer kann hier mitmachen?

Um die Besucher der Seite mit regelmäßigen News, interessanten Guides und anderen Inhalten versorgen zu können, wird ein funktionierendes Team vorausgesetzt. Wir sind dieses Team und suchen stets nach Verstärkung, um die Seite noch besser zu machen.

Auch du kannst Teil dieses Teams werden. Dazu musst du keineswegs ein perfekter News- oder Guide-Schreiber sein. Wichtig ist erstmal, dass du Interesse für das Spiel mitbringst, selbstständig arbeiten kannst und bereit bist einen Teil deiner Freizeit in dieses Projekt zu investieren. Alles was mit dem Erstellen von Inhalten zu tun hat, kann man bei uns erlernen.

Vorweg sei gesagt, dass die Mitarbeit bei inCounterStrike.de ehrenamtlich ist. Alle Teammitglieder machen das als Hobby in ihrer Freizeit und werden nicht dafür bezahlt. Dafür hat die Mitarbeit an der Seite andere Vorteile, aber dazu später mehr.

Was macht man bei inCounterStrike.de?

Zwar lässt sich die Seite in verschiedene Bereiche wie News, Guides, Mapping usw. unterteilen, doch man muss sich bei uns nicht zwangsläufig für einen bestimmten Bereich entscheiden. Sofern man die Voraussetzungen dafür mitbringt, kann man in verschiedenen Bereichen aktiv sein und entsprechende Inhalte erstellen.

Aktuell suchen wir vor allem Leute, die gerne News schreiben, Guides verfassen oder über Community Maps und Mapping-Themen berichten wollen. Auch Leute, die sich mit Configs und / oder dem Aufsetzen und Betreiben von Servern auskennen, sind gerne willkommen. Die Voraussetzungen sind dabei relativ ähnlich. Man muss sich entweder mit der Szene, dem Spiel an sich oder einem speziellen Thema (z.B. Mapping) beschäftigen und etwas Wissen dazu mitbringen.

Eine sichere deutsche Rechtschreibung und ausreichend Englisch-Kenntnisse sollten vorhanden sein. Als Redakteur muss man recherchierte Informationen oder eigenes Wissen so aufarbeiten, dass es dem Leser in verständlicher Form präsentiert wird.

Wie bereits erwähnt, muss man ein gewisses Maß an Motivation mitbringen und bereit sein einen Teil seiner Freizeit zu investieren, um News oder Artikel zu verfassen. Dabei bist du natürlich nicht auf dich allein gestellt. Schließlich bringt unser Team genug Wissen und Erfahrung mit, um dir bei Problemen weiterzuhelfen.

Übrigens: Auch wenn du Fähigkeiten abseits der genannten Bereiche hast, mit denen du unsere Community bereichern kannst, darfst du dich selbstverständlich gerne bei uns melden. Wir sind offen für neue Ideen.

Was hast du davon?

Warum solltest du dich in Zeiten von YouTube und Blogs einer Fanseite anschließen!? Weil es natürlich auch Vorteile hat in einem Team an einem großen Projekt zu arbeiten. Und wir bieten eine sichere Basis, die von vielen Leuten professionell gestützt wird.

Du wirst Teil eines großen Projekts des ingame-Netzwerks, eines der bekanntesten deutschen Gaming-Netzwerke. Du hast die Möglichkeit deine eigenen Ideen zu verwirklichen und eine der bekanntesten deutschen Counter-Strike-Fanseiten mitzugestalten. Bei uns kannst du auf ein breites Fundament mit vielfältigen Ressourcen aufbauen. Außerdem sind wir ein netter Haufen, der den Spaß am Spiel natürlich nicht vergisst.

Bei uns gibt es keine Bezahlung. Alle Teammitglieder von inCounterStrike.de unterstützen die Seite als Hobby in ihrer Freizeit. Allerdings gibt es ein Prämiensystem, durch das fleißige Teammitglieder mit kleinen Prämien belohnt werden. Für alle Inhalte, die du erstellst, erhältst du Punkte. Diese Punkte können gegen Gutscheine, T-Shirts, Peripheriegeräte oder andere Waren eingetauscht werden.

Interesse bei uns mitzumachen?

Hast du Interesse bei uns mitzuwirken? Dann schick uns doch einfach eine E-mail oder eine Nachricht über unser Forum, in der du dich kurz vorstellst und uns mitteilst, wie du unsere Seite unterstützen möchtest. Solltest du bereits vorher schon etwas ähnliches gemacht haben, kannst du uns gerne ein paar Referenzen mitsenden. Und vielleicht dürfen wir schon bald dich in unserem Team begrüßen.

E-Mail an webmaster@incounterstrike.de
Private Nachricht an Anduriel

Solltest du noch Fragen zur Mitarbeit an dieser Seite haben, dann schreib uns ebenfalls einfach an!