Podcast

Zusammen mit dem ehemaligen Profi-Spieler mT haben wir das Projekt insideCS gestartet – ein Podcast, der sich rund um Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) dreht. Auf diesem Weg wollen wir euch über die aktuellen Geschehnisse informieren, neues aus der Szene berichten und natürlich auch ein Stück weit unterhalten. Da der Podcast gestreamed wird, könnt ihr live dabei sein und mit uns diskutieren.

Was ist insideCS?

Bei insideCS handelt es sich um unseren hauseigenen Podcast, der sich inhaltlich hauptsächlich um CS:GO und die Szene dreht. Offtopic-Themen können aber ebenfalls ihren Platz finden. Host des Formats ist Ex-Profi mT, der zusammen mit einigen unserer Staffmitglieder die aktuellen Themen diskutiet. Zudem ist auch ab und zu ein Gast dabei.

Wann und wo läuft der Podcast?

Der Podcast läuft immer am ersten Sonntag des Monats um 19 Uhr auf unserem Twitch Channel unter:

Alle Episoden werden natürlich auch auf YouTube hochgeladen und stehen auf unserem Kanal jederzeit zum Anschauen und Anhören bereit.

CS:GO Podcast – Episodenübersicht

Ansonten findet ihr alle Episoden von insideCS auch hier als Direktlink mit kurzer Beschreibung. Um zum Video auf YouTube zu gelangen, einfach auf die jeweilige Folge klicken.

cs go podcast insidecs

01 – Operation Breakout, Update & Bannwelle (06.07.2014)
Es geht um Operation Breakout, die wegen der fraglichen Mapauswahl für viel Diskussion in der Community sorgte. Außerdem wird das gleichzeitig erschienene große Update, das unter anderem ein neues Wallbanging-System und Änderungen an den Waffen mit sich bringt, genauer unter die Lupe genommen. Ein weiteres Thema ist die große VAC-Bannwelle, die unter anderem auch Profi-Spieler als Cheater entlarvt hat.
02 – ESL One Cologne 2014 (05.08.2014)
Es dreht sich (fast) alles um die ESL One Cologne 2014 – das $250,000 Turnier auf der Gamescom in Köln. Diskutiert wird unter anderem der veränderte Map Pool mit dem neuen Veto-System, das angepasste Regelwerk aufgrund der kürzlichen VAC Bans und warum kein deutsches Team in der Endrunde steht.
03 – CZ75-Auto Nerf, französische Wechsel & EPS Finals (07.09.2014)
Die Wechsel bei den französischen Top Teams haben für viel Wirbel gesorgt. Außerdem endeten die Finals der EPS Summer Season 2014 mit einem überraschenden Ergebnis. Und Valve hat mit den Updates der vergangenen Wochen einiges an der Map Cobblestone verändert und versucht die CZ75-Auto weniger attraktiv zu machen.
04 – Tagging, Tuscan & junge Talente (05.10.2014)
Das überarbeitete Tagging, das vor allem langjährige Spieler glücklich macht, wird zur genaueren Erklärung demonstriert. Es wird aufgezeigt, warum das Remake von de_tuscan, früher eine sehr beliebte Competitive Map, von der Community mit geteilter Meinung aufgenommen wurde. Außerdem hat sich auf den vergangenen EPS Finals eine Geschichte ereignet, die die Frage aufwirft, wie es um die Nachwuchsspieler in Counter-Strike steht.
05 – DreamHack Winter 2014 & VAC Bans (30.11.2014)
Die DreamHack Winter 2014 war das eSport Event des Jahres und hat für einige Schlagzeilen gesorgt, beispielsweise wegen des umstrittenen Boosts auf de_overpass von fnatic. Aber schon im Vorfeld gab es genug Diskussionsstoff, da einige Profi-Spieler des Cheatens überführt wurden und die entsprechenden Teams deshalb nicht am Turnier teilnehmen durften.
06 – de_train & deutsche Teams (04.01.2015)
Im Dezember hat Valve eine komplett überarbeitete Version von de_train veröffentlicht. Wird der bisher schlechte Ruf der Map in CS:GO damit wieder gut gemacht? Aber auch bei den deutschen Profi-Teams hat sich in den vergangenen Tagen einiges getan. So hat beispielsweise PENTA Sports zwei Spieler ausgetauscht, um gestärkt ins neue Jahr zu starten.
07 – iBUYPOWER Wettskandal & Overpass (01.02.2015)
Der Wettskandal rund um die ehemaligen Spieler von iBUYPOWER hat für große Schlagzeilen gesorgt. Als Reaktion darauf hat Valve mehrere involvierte Personen von zukünftigen Major-Turnieren verbannt. Bei der Map de_overpass hat sich der oft kritisierte A-Spot verändert. Das Gameplay soll sich dadurch verbessert haben, so dass Overpass seinem festen Platz im Map Pool der großen Turneire gerecht wird.
08 – ESL One Katowice 2015, EPS & Cobblestone (08.03.2015)
Die ESL One Katowice 2015 ist das fünfte große Turnier mit einem Gesamtpreisgeld von $250,000. Im Vorfeld gab es noch einige Spielerwechsel bei den teilnehmenden Teams, unter anderem erneut bei den Ninjas in Pyjamas. Außerdem hat die ESL beschlossen ihre höchste deutsche Liga, die ESL Pro Series, umzubenennen. Die Community reagierte aber mit viel Kritik darauf. Valve hat erneut massive Änderungen an der Map Cobblestone vorgenommen. Aber hat die Map nun überhaupt noch etwas mit dem Original gemeinsam?
09 – Tagging, Train & Overpass (06.04.2015)
Mit rund einer Million Zuschauer war die ESL One Katowice 2015 das bisher mit Abstand erfolgreichste CS:GO Turnier. Grund genug sich etwas über die Zukunft solcher Turnier Gedanken zu machen. Auch hinsichtlich des Map Pools, der nun Train statt Nuke enthält. Ein sinnvoller Tausch? Aber Valve arbeitet nicht nur an den Maps. Auch das Tagging wurde erneut angepasst.
10 – ESL ESEA Pro League, User-generated content (03.05.2015)
Es dreht sich alles um Geld: Bei der neuen ESL ESEA Pro League gibt es in diesem Jahr insgesamt $1 Million Preisgeld. Aber was bedeutet dieser Zusammenschluss der beiden großen Unternehmen für andere Ligen? Außerdem ging Valves Idee, die Modding Community mit bezahlten Inhalten zu fördern, nach Hinten los.