de_tuscan Beta – hat sich das Warten gelohnt?

de_tuscan cs goEs grenzte schon fast an ein Wunder, als der Mapper Brute diese Woche tatsächlich eine erste Beta-Version seiner Map de_tuscan über den Workshop veröffentlichte. Seit der Ankündigung des Remakes für Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO), wurden die wartenden Spieler immer wieder hingehalten. Aber das lange Warten hat nun ein Ende und es stellt sich die große Frage: Hat sich das Warten gelohnt? Unser Redakteur SirK kann euch diese Frage beantworten und stellt euch die Map in einem Video näher vor.

de_tuscan ist auf jeden Fall ihren Wurzeln treu geblieben. Es gibt zwar hier und da ein paar kleine Anpassungen, aber diese sollten nicht allzu sehr ins Gewicht fallen. Natürlich hat sich auch die Optik der Map etwas verändert. Hierbei weist die Map sowohl Stärken als auch Schwächen auf. Aber schließlich handelt es sich noch um eine Beta – Brute kann also noch nachbessern.

de_tuscan cs go

Aber was ist mit den Tuscan-Fans, die unbedingt jetzt schon spielen wollen? Ist die Map so gut geworden wie erhofft? Die Antwort gibt es in unserem Review:

[youtube jW9THpE9xFM]

de_tuscan Download

Herunterladen könnt ihr die Map hier: Download

Und in unserem Forum findet ihr noch viele weitere Map Reviews!

ESWC 2014 - Dieses Jahr mit $50.000 Preisgeld insideCS Podcast #3 - CZ75-Auto Nerf, französische Wechsel & EPS Finals