Neue Maps braucht das Land!

MapsEinigen ging es wohl wir mir: in den Monaten vor dem Release von Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) wurde im Prinzip nur noch eine Map gespielt – de_dust2. Auch in Clanwars / Ligen gab es nur noch wenig bis keine neuen Maps. Die letzte „Standard-Liga-Map“, die dazu kam, war damals Tuscan. Und auch diese war nicht wirklich neu. Was war falsch gelaufen? Wieso verwandelte sich die einst so pulsierende Szene langsam in zähen Einheitsbrei? Die Antwort können einem wohl nur die Ligen geben. Ob die Beschwerden von Spielern, die zu faul oder engstirnig waren, um auch neuen Maps eine Chance zu geben, der Grund dafür waren oder sind die Ligen selbst das Zünglein an der Waage gewesen? Wir werden es wohl nie erfahren. Aber jetzt kann alles anders werden! Eine Welle von Maps rollt unaufhaltsam auf uns zu!

CS:GO Maps – Von neuen Freunden und alten Bekannten

Das ist es also: ein neues Counter-Strike (CS) – und trotzdem spielen wir Dust2 und Nuke. Gut, an letzterer hat sich so einiges getan. Aber im Prinzip ist der Mappool noch der selbe wie schon vor fünf Jahren. Das könnte sich nun aber schlagartig ändern! Denn es klopfen ein paar Herausforderer an der Tür, welche auf Krawall gebürstet sind und ihren alten Kollegen den Rang ablaufen wollen. Hier sind einige der heißesten Vertreter für zukünftige Matches!

Alte Bekannte

Nur weil eine Map schon ein paar Järchen auf dem Buckel hat und aktuell nicht mehr gespielt wird, heißt nicht, dass diese schlecht war. Manchmal verschwinden Maps einfach ohne bestimmten Grund in der Versenkung. Nach und nach tauchen jetzt aber viele wieder aus den Tiefen auf:

de_crane

MapsIn Custom-Map-Laddern war diese Map ein gern gesehener Gast. Da sie speziell für 5on5-Matches entworfen wurde, konnte man hier die eine oder andere spannende Runde hinter sich bringen. Durch das Layout und vor allem das Bombspot-Design stach diese Map besonders heraus. Jetzt ist sie zurück! Viele Teile der Map wurden optisch überholt, um die neue Engine ein wenig mehr auszulasten.

DOWNLOAD

de_mill

MapsYEAH! Eine meiner Lieblingsmaps bekommt einen würdigen Nachfolger! „Nachfolger?!“ – Ja! Denn diese Version der Map hat einen veränderten Bombspot B, eine neue Route zu B und die Tunnels wurden Überarbeitet. Luke „Razo18“ Reznick, der uns auch de_crane beschert, scheint auch mit de_mill alles richtig zu machen. Kein Wunder also, dass die ESEA die Map bereits im Einsatz hat!

DOWNLOAD

de_cobble

MapsEin weiterer Kandidat für die wohl am meisten gehasste und gleichzeitig meistgeliebte Map in der Geschichte von Counter-Strike. Dank dem Mapper „Planub“ dürfen wir uns über eine neue de_cbble für Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) freuen. Neben den offensichtlichen Änderungen fürs Auge gibt es auch das eine oder andere Layout-technische Update. Ein muss für jeden Freund von de_cobblestone (ja das ist der offielle Name).

DOWNLOAD

de_mirage

MapEiner der jüngsten im Kreise der „Elitären“. Mit dem Layout von de_strike als Basis und zahlreichen kleinen und großen Änderungen, konnte sich de_mirage schnell in die Spielerherzen „sprengen“. Diese Map steht für spannende Runden und viel geflame. Definitiv eine der besten Competitive Maps.

DOWNLOAD

Neue Freunde

Ein neues Counter-Strike und eine mehr oder weniger neue Engine. Natürlich dürfen hier auch ein paar neue Maps nicht fehlen! Wir zeigen euch diejenigen, die am weitesten in der Entwicklung sind und die ihr bereits selbst antesten könnt!

de_cistern

Maps„Oh mein Gott!“ – Das war wohl der erste Gedanke des kleinen Mappers in mir, als ich dieses Monster das erste mal gesehen habe. Ein durchdachtes Layout, einen Haufen eigener Texturen sowie Models und das garniert mit einem unverbrauchten Setting. Allerdings war „Oh mein Gott!“ auch der erste Gedanken des Spielers und Serveradmins in mir. Die Map hat mit 300MB mehr als nur zu viel für den Otto-Normal-Server / Download. Das könnte auch der einzige (allerdings große) Stolperstein der Map sein. Das Layout der Map ist gerade zu genial und erinnert von der Komplexität her an die gute alte „de_contra“-Zeit.

DOWNLOAD

de_rust

MapsWas für eine Map! Custom Content so weit das Auge reicht, ein Layout das seinesgleichen sucht und alles so schön aufgeräumt ohne leer zu wirken. Die ehemaligen Counter-Strike 1.6 Spieler unter uns dürften sich die Lippen lecken. Auf den ersten Blick wirkt die Map verwinkelt. Nach ein paar Minuten herum rennen findet man sich aber recht schnell zu recht. Ich bin gespannt ob wir diese Map einmal in Ligen sehen werden.

DOWNLOAD

de_cache

MapsWenn man sich die anderen Maps so anschaut, dann versteht man vielleicht warum meine Meinung über de_cache nicht grade die beste ist. Die Map mag ausbalanciert sein (bis zu einem bestimmten Grad), aber das war es auch schon. Spielerisch ist die Map weder besonders gut noch besonders schlecht. Optisch… schaut euch einfach die anderen Maps in diesem Artikel an. Da hinter der Map mit „Volcano“ ein berühmter Name steckt und damit sich jeder ein eigenes Bild der Map machen kann, gibt es hier den Link dazu.

DOWNLOAD

Was die Zukunft wohl (für Maps) bringt?

Eines noch zum Abschluss – Die ESEA veranstaltet gerade in Zusammenarbeit mit Gamebanana einen Mapping Contest. Es geht darum eine auf 5on5-Liga-Spiele optimierte CS:GO Map zu bauen. Insgesamt gibt es 850$ (630 Euro) Preisgeld. Wir dürfen als davon ausgehen, dass in den nächsten Monaten so manche neue Map auf den Servern auftaucht!

Schreibt uns in die Kommentare was ihr von den Maps haltet und welche ihr gerne in den großen Ligen sehen würdet!

Mehr zu diesem Thema findet ihr auf unserer Custom Map Übersichtsseite! Alles rund ums CS:GO Mapping gibt es in unserem Mapping Forum.

  • 03.02.2013 um 16:34
de_inferno Strategy Guide by RakEDE Neue Umfrage: In welcher Skill Group befindest du dich?