Normal Mapping für Waffen-Skins

Valve hat heute ein weiteres Update für CS:GO veröffentlicht. Dieses behebt hauptsächlich einige Fehler, die mit dem vorherigen Update ins Spiel gekommen sind. Allerdings gibt es auch eine visuelle Verbesserung für manche Waffen-Skins.

Normal Mapping für Waffen Skins

Neu ist Normal Mapping nicht, diese Technik existiert schon sehr lange und kam beispielsweise schon in Half-Life 2 zum Einsatz. Dahinter verbirgt sich eine Technik, die zweidimensionale Grafiken dreidimensional erscheinen lässt. Auch die Texturen in CS:GO arbeiten natürlich damit, allerdings waren die Waffen-Skins eine Ausnahme. Diese konnten bisher nur flache Oberflächen sein, was für die Ersteller eine große Einschränkung bedeutete.

Ab sofort können Waffen-Skins mit den Stilen „Custom Paint Job“, „Patina“ oder „Gunsmith“ auch Normal Mapping verwenden. Dadurch werden beispielsweise Gravuren weitaus realistischer dargestellt. Zwar gibt es aktuell nicht viele Skins, die davon profitieren würden, aber die Tür dafür steht nun offen. Die „CZ75-Auto Victoria“ wurde bereits angepasst und profitiert als erster Skin von dieser Änderung. Übrigens müssen die Shader-Einstellungen im Spiel auf „hoch“ oder „sehr hoch“ eingestellt sein, damit man den Effekt wahrnehmen kann.

Keine Schüsse mehr in den Boden

Seit dem letzten Update gab es einen nervigen Bug, bei dem die Schüsse auf Seite des Spielers immer in den Boden unter ihm einschlugen. Auf dem Server wurden die Schüsse zwar korrekt registriert, für den Spieler selbst war dieser Fehler aber sehr verwirrend. Das Problem hing mit angeschlossenen Gamepads zusammen und wurde nun von Valve behoben.

Auch fehlerhafte Ränge, die während eines Matches bei anderen Spielern dargestellt wurden, treten nun nicht mehr auf. Abgesehen davon wurden unter anderem noch ein Exploit im „Weapons Expert“ Modus und ein Fehler in dessen Beschreibung verbessert.

CS:GO Update 09.06.17 Changelog

[ WEAPON FINISHES ]
– Added normal mapping to Custom Paint Job, Patina, and Gunsmith paint styles.
– Upgraded CZ75-Auto | Victoria to use normal mapping.

[ OPERATION HYDRA ]
– Fixed incorrect round number in Weapons Expert lobby description.
– Fixed a weapons purchase exploit in Weapons Expert.

[ MISC ]
– Fixed scoreboard rows sometimes displaying local player’s rank on other rows.
– Fixed regressions related to having a gamepad plugged in.
– Fixed a regression in nearby Guardian lobbies mission names.
– Nav mesh location will now correctly update on HUD for spectators or GOTV viewers using the target observed player’s location.
– If bomb icon shows under radar, then spectators and GOTV viewers will correctly display the bomb icon under radar when observing the bomb carrier.
– Added convar sv_record_item_time_data, which adds player weapon usage data to server logs.

Ninjas in Pyjamas ersetzen friberg mit REZ Weapons Expert erstmals spielbar, Fixes für de_shipped
Comments
L4rs
"Auch fehlerhafte Ränge, die während eines Matches bei anderen Spielern dargestellt wurden, treten nun nicht mehr auf."

Das war doch dieser Bug, wo die jeweils eigenen Ränge auch bei den Gegnern angezeigt wurden, oder meint man hierbei was anderes?
Anduriel
Ja, genau das ist gemeint. Dabei wurde meistens der eigene Rang bei anderen Spielern angezeigt.
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!