Ninjas in Pyjamas ersetzen pyth mit draken

Die letzten Monate verliefen nicht besonders gut für die se Ninjas in Pyjamas. Nachdem das schwedische Team im Dezember an der Qualifikation für das ELEAGUE Major scheiterte, hatte es seinen bisherigen Tiefpunkt erreicht. Auch bei den DreamHack Masters Las Vegas und der IEM Katowice, die Anfang diesen Monats stattfand, waren die Platzierungen nicht zufriedenstellend. Nun möchte das Team mit einer Änderung am Lineup wieder an Stärke gewinnen: Jacob „pyth“ Mourujärv wird durch William „draken“ Sundin ersetzt.

Das ganze letzte Jahr über war Jacob „pyth“ Mourujärv teil des legendären Teams und machte seine Sache auch eigentlich ganz gut. Drei bedeutende Turniere konnten die se Ninjas in Pyjamas letztes Jahr gewinnen. Trotzdem wird der 23-jährige nun erst einmal auf die Ersatzbank gesetzt.

Dafür kommt der 21 Jahre alte William „draken“ Sundin ins aktive Lineup. Dieser spielte zuvor für se Epsilon. Er wird die Rolle des AWP-Spielers übernehmen, die bisher nicht richtig besetzt war. Die letzten Monate musste meistens Patrik „f0rest“ Lindberg zwangsweise diese Rolle übernehmen. Das Team erhofft sich durch die Lineup-Änderung, dass sich die anderen Spieler wieder auf ihre gewohnten Rollen konzentrieren können.

Zur Begrüßung des neuen Mitglieds wurde ein Promotion-Video veröffentlicht:

Das neue Lineup der se Ninjas in Pyjamas sieht damit folgendermaßen aus:

  • Patrik “f0rest” Lindberg
  • Richard “Xizt” Landström
  • Christopher “GeT_RiGhT” Alesund
  • Adam “friberg” Friberg
  • William “draken” Sundin

Quelle: nip.gl

PGL Krakow 2017 - Nächstes Major für Juli angekündigt Astralis gewinnt IEM Katowice 2017
Comments
Gast
Falsches Video
Anduriel
Ist korrigiert
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!