Hotfix für Community Server & Loadout während Warmup zugänglich

cs go updateValve hat soeben ein Hotfix Update für Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) veröffentlicht. Es gab Probleme mit Community Servern, auf denen Custom Maps liefen. Diese Probleme sollten nun der Vergangenheit angehören. Außerdem ist das Loadout nun beim Matchmaking während des Warmups verfügbar. Und im Deathmatch ist es ab sofort dauerhaft aufrufbar.

Loadout während Warmup

Bei einem Competitive Matchmaking Spiel ist das Inventar nun während des Warmups zugänglich. Das soll den Spielern ermöglichen, ihre Waffenauswahl der jeweiligen Map anzupassen. Dazu wurde auch das Warmup von 90 auf 120 Sekunden verlängert.

CS:GO Update 16.08.13 Changelog

Die weiteren Fixes, die in diesem Update enthalten sind, könnt ihr dem folgenden Changelog entnehmen:

[ MISC ]
– Enabled loadout access in Competitive warmup so users can change loadout to match the map.
– Increased Competitive warmup from 90 to 120 seconds.
– Loadout is now accessible in Deathmatch at all times.
– Added link to Community Market in the inventory.
– Fixed a bug that prevented access to Steam Workshop maps from community servers.
– Fixed a case when ending a competitive match could take a long time before sending players back to lobbies.
– Fixed a regression where libstdc++.so.6 wasn’t included in community servers depot.
– Fixed a memory leak when displaying web content in integrated webbrowser.
– M4A4 and P2000 Achievement/Stat descriptions now include their silenced counterparts

Quelle: CS:GO Server Mailing List

CS:GO Waffen Skins - Infos zu Cases, Keys, StatTrak & mehr Auch an Movement und Pistolen wird gearbeitet