ELEAGUE Clash for Cash – Astralis vs. Virtus.pro um $250,000

Heute Nacht findet ein ganz besonderes Match statt: Die ELEAGUE meldet sich mit dem „Clash for Cash“ in der CS:GO-Szene zurück. Bei diesem Match treten die Finalisten des ELEAGUE Major vom Januar erneut gegeneinander an. pl Virtus.pro hat damit seine Chance auf eine Revanche und dk Astralis kann zeigen, dass der Sieg beim Major kein Glück war. Mit einem 14:16 auf der entscheidenden dritten Map war es nämlich ein verdammt knappes Endergebnis. Beides Teams werden das Rematch sehr ernst nehmen, denn es stehen $250,000 Preisgeld im Raum.

Clash for Cash

Das Match wird im Modus „Best-of-Three“ ausgetragen und das Siegerteam bekommt die kompletten $250,000. Kein schlechter Stundenlohn! In den USA wird dieses Ereignis auf dem Fernsehsender „TBS“ ausgestrahlt. Simultan dazu gibt es natürlich auch einen Livestream bei Twitch. Aber wegen der Zeitverschiebung fällt das Match hierzulande leider auf eine ungünstige Uhrzeit von 4:00 Uhr in der Nacht.

Wer zu dieser Zeit wach ist, der kann das sicherlich spannend werdende Match auf dem Twitch-Kanal der ELEAGUE verfolgen.

Das „Clash for Cash“ ist außerdem ein Vorgeschmack auf die nächste Saison der ELEAGUE, die im September starten wird. In dieser wird nämlich wieder CS:GO gespielt.

ESL kündigt Intel Grand Slam mit $1 Million Preisgeld an Ninjas in Pyjamas ersetzen friberg mit REZ
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!