de_marquis – Bomben in der Stadt der Liebe

de_marquis cs goMit viel Liebe zum Detail haben die Autoren Kane und DamDam ihre Map de_marquis gestaltet. Sie entführt uns nach Frankreich in die Stadt der Liebe. Im virtuellen Paris geht es allerdings alles andere als liebevoll zu, schließlich handelt es sich immer noch um eine Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) Map. Und eins kann schon im Voraus verraten werden: Es handelt sich hierbei um ein wahres Meisterwerk einer Map!

Nicht echt, aber realistisch

Wenn etwas zu kurz kommt bei CS:GO Maps, dann sind das definitv unsere französischen Nachbarn! Mittlerweile waren schon der mittlere Osten, Italien und Deutschland sogar gleich zweimal dran, nun bekommen die Franzosen in ihrer Haupstadt das Fett weg. Und optisch auch gleich die volle Packung!

de_marquis inspirations

Wenn man das erste mal über die Map läuft, weiß jeder, der schon einmal in Paris war, wo er sich gerade befindet. Die Autoren lassen keinen Zweifel. um was es sich hier handelt. Es ist fast schon erschreckend wie dicht die Mapper ihren Vorlagen kamen.

de_marquis cs go de_marquis cs go

Die Karte wurde mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet. Jede kleine Ecke ist ausgestaltet und man hat das Gefühl sich wirklich in einem realen Ort zu bewegen. Natürlich meine ich damit nicht, dass es „echt“ aussieht, sondern realistisch. Es gibt viele Maps, die sehr gut aussehen, aber so in der Realität nicht existieren könnten, unter anderem weil niemand so gebaut hätte. Beispiele wären hier: Gwalior, Cobblestone, Mirage und viele andere Maps auch. Was ich damit sagen will: de_marquis sieht gut aus und ergibt auch Sinn.

de_marquis cs go

Ein Layout zum gern haben

de_marquis cs goGleich vorweg, die Map erfindet das Rad nicht neu – allerdings gibt es einige kleine Dinge, welche die Map doch zu etwas Besonderem machen. Einzigartig ist vorallem die Mitte und der B-Spot. Der Spot ist interessant angelegt, da er unterhalb der eigentlichen Map liegt, aber aufgrund der Zugänge trotzdem ein Teil der Map ist. Auch die Mitte weiß mit ihrem sehr steilen Aufgang zu überzeugen. Es gibt öfters Höhenunterschiede in Map-Mitten bei CS:GO, aber so extrem und mit einem mittig(!) gelegenen Zugang zum Spot hat man quasi noch nie gesehen. Es gibt ein paar Maps, die machen es ähnlich, aber keine führt es so aus wie de_marquis. Ansonsten gibt es viel “Standardkost” auf der Map. Vieles hat man schon einmal ähnlich gesehen, aber trotzdem haben die Autoren es geschafft der Karte einen eigenen Charme und ein eigenes „Feeling“ zu geben.

de_marquis layout

Fazit

Hier trifft ein grundsolides Layout mit einigen sehr coolen Ideen auf eine unglaubliche optische Umsetzung. Einige Stellen erinnern an Maps aus Call of Duty oder Battlefield, da diese allerdings das selbe Vorbild und vielleicht teilweise auch die selben Referenz-Bilder hatten, ist das mehr als verständlich. Ich würde also sagen: Wir haben hier eine der besten Custom Maps für CS:GO der letzten Monate, jeder sollte sie sich zumindest einmal anschauen.

de_marquis Download

Das virtuelle Ticket nach Paris kann man hier lösen: Download

Noch mehr empfehlenswerte Maps findet ihr in unserem Forum bei den Map Reviews.

  • 17.03.2014 um 20:30
de_crown von FMPONE & Volcano released EPS Spring Season 2014 – CS:GO Cup #5