Beta Update verändert Glock-18, P250 und Aimpunch

Da hat Valve vergangene Nacht wieder für eine Überraschung gesorgt: Ein neues CS:GO Beta Update mit entscheidenden Änderungen steht zum Testen bereit. Wie zu erwarten wurden mit der Glock-18 und der P250 weitere Pistolen angepasst, das Besondere am Update ist aber die Veränderung des Aimpunch.

Glock-18 und P250 überarbeitet

Die Glock-18 soll sich für kurze Distanzen besser eignen und Spielern mit gutem Zielvermögen in die Karten spielen. Der Grundschaden wurde etwas erhöht, dafür nimmt er auf Distanz stärker ab. Die Glock-18 ist nun aber auch bei schnellem Abfeuern und während des Laufens genauer.

Die P250 soll dagegen auf Distanz stärker werden und vor allem gegen Spieler ohne Schutzrüstung effektiv sein. Ihr Grund- und Distanzschaden wurde erhöht. Dafür ist sie gegen Schutzwesten und Helme weniger effektiv und während des Laufens ungenauer.

Aimpunch angepasst

Sehr überraschend kommt die Änderung, dass der „Aimpunch“ deutlich verringert wurde, wenn man keine Rüstung trägt. Das Fadenkreuz verzieht dann also nicht mehr so stark, wenn man unter Beschuss ist. Dadurch hat man es leichter sich zu wehren. Das Verziehen bei Treffern mit Rüstung bleibt unverändert.

Trotzdem könnte diese Anpassung größere Einflüsse auf das Gameplay nehmen. Möglicherweise ist es dann manchmal auch sinnvoll eine starke Waffe zu kaufen, obwohl man sich zusätzlich keine Schutzausrüstung leisten kann.

Optionales Beta Update anspielen

Das Beta Update mit der Versionsnummer „1.36.0.3-rc1“ kann von jedem Spieler über die Spieleinstellungen von CS:GO in der Steam-Bibliothek aktiviert werden. Allerdings ist es nicht möglich damit im Matchmaking zu spielen. Das Update wird voraussichtlich im Lauf der Woche in seiner finalen Version veröffentlicht.

CS:GO Beta Update 13.09.17 Changelog

The following changes are in the “1.36.0.3-rc1” CS:GO Beta depot.

[GAMEPLAY]
– Significantly reduced unarmored aimpunch.

– Additional changes to pistols with the goal of emphasizing skillful use of the weapons.

– Glock: Slight adjustments favoring accurate players who close the distance to their opponent.
— Increased base damage
— Reduced damage at longer distances
— Slightly improved accuracy while firing rapidly
— Slightly improved accuracy while moving

– P250: The P250 has been adjusted to reward longer-distance engagements, particularly against unarmored opponents.
— Increased base damage
— Reduced armor penetration
— Improved damage at longer distances
— Reduced accuracy while moving

China Release, Spectrum 2 Case, Glock-18 und P250 überarbeitet, Aimpunch angepasst CS:GO-Gamblingskandal – YouTuber bleiben unbestraft
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!