Balkan & Depot: Screenshots unveröffentlichter CS:GO Maps

Erst im März hat Valve uns mit Canals, einer komplett neuen Map für CS:GO, überrascht. Der Name tauchte schon Monate vorher bei diversen Leaks auf, doch keiner wusste so richtig, was sich dahinter verbarg. Ähnlich ist es mit Balkan, auch bekannt als Vostok, nur mit dem Unterschied, dass diese Map nie erschienen ist. Dafür hat die Community ValveTime kürzlich Bilder der Map veröffentlicht. Auch zwei Screenshots einer Map namens Depot wurden online gestellt. Was es damit wohl auf sich hat?

Balkan – oder auch: Vostok

Eine kleine Geschichtsstunde: In Counter-Strike: Condition Zero und der XBox-Version von Counter-Strike gab es eine Map namens de_vostok. Diese wurde von einem gewissen Marc Schröder erstellt. Für Counter-Strike: Source sollte die Map mit winterlichem Thema unter dem Namen „Balkan“ erscheinen. Wie wir heute wissen ist das aber nie geschehen.

Seit der Beta-Phase gibt es Hinweise darauf, dass sich Vostok bzw. Balkan für CS:GO in Arbeit befand. Aber auch diese Version der Map schaffte es zumindest bisher nicht ins Spiel. Schon 2014 veröffentlichte Aubrey Pullman, ehemaliger 3D Artist bei Hidden Path Entertainment, einige Screenshots der Map. Vor Kurzem hat er dann zwei weitere Bilder davon ins Internet gestellt. Die Map wäre thematisch offenbar in Rumänien angesiedelt gewesen.

cs go balkan vostok
cs go balkan vostok
cs go balkan vostok
cs go balkan vostok

cs go balkan vostok
cs go balkan vostok
cs go balkan vostok

Die Screenshots sind alt und die darauf zu sehende Map entspricht optisch auch nicht dem aktuellen Standard für CS:GO Maps. Deswegen dürfen wir davon ausgehen, dass Balkan komplett eingestellt wurde und wohl nie für CS:GO erscheinen wird.

Depot – war die Map nicht gut genug?

Auch bei Depot handelt es sich um eine Map, deren Name schon während der Beta-Phase in den Dateien des Spiels herumgeisterte. Scheinbar wäre es eine Map für den Zerstörungs-Modus (Arsenal: Demolition) geworden. Allerdings wurde die Karte noch vor dem Release des Spiels und ohne, dass sie jemals offiziell spielbar war, wieder gestrichen. Nur ein paar vereinzelte Hinweise auf Depot sind geblieben. Jetzt sind allerdings zwei Screenshots aufgetaucht, die zeigen wie Depot ausgesehen hätte.

cs go map depot
cs go map depot

Übrigens: Ein paar der Assets, die für Depot erstellt wurden, sind in Overpass zu finden. Dabei wird es wahrscheinlich auch bleiben. Es gibt aktuell keine Hinweise darauf, dass Depot noch einmal aufgegriffen wird.

Quellen: valvetime.net, twitter.com

MapCore Mapping Contest 2017 mit $10,000 ELEAGUE ab September wieder mit CS:GO
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!