Man hat die Möglichkeit seinen Steam Account mit Twitch zu verbinden. Das geht über die Accounteinstellungen bei Twitch. Man kann das entsprechende Fenster aber auch über das Menü in Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) aufrufen. Mit einem verbundenen Account kann man beispielsweise bei großen CS:GO Turnieren Item Drops bekommen, während man einen Livestream bei Twitch verfolgt und muss nicht über GOTV zuschauen, um eine Dropchance zu haben.

Steam Account mit Twitch verbinden

Befindet man sich im Spiel, dann geht man im Hauptmenü auf “Watch” und dann auf den Reiter “Streams”. Links unten findet man dann einen Button mit der Aufschrift “Link to twitch.tv”.



Darüber gelangt man in die Accounteinstellungen bei Twitch, die man natürlich auch einfach direkt über den Browser aufrufen kann. Dort gibt es einen Reiter namens “Connections” (Direktlink: http://www.twitch.tv/settings/connections).



Um die beiden Accounts zu verbinden muss man nur auf den Haken neben dem Steam Icon klicken. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster, in dem man sich gegebenfalls im Browser mit seinem Steam Account einloggen muss.



Hat man das gemacht, wird der Account automatisch mit Twitch verbunden, man muss nichts weiter tun. In den Einstellungen von Twitch wird nun angezeigt, dass der Steam Account verknüpft wurde und man dadurch eine Chance auf Item Drops bei offiziellen Livestreams zu großen Turnieren hat.



FAQ

Kann man die Verknüpfung der beiden Accounts wieder rückgängig machen?
Ja, das kann man. Einfach auf der Seite von Twitch in die Einstellungen gehen und unter “Connections” die Verknüpfung per Mausklick rückgängig machen.

Bekommt man auf jedem Livestream Drops?

Solange der Streamer seinen Steam Account mit Twitch verbunden hat und die Matches normal über GOTV ansieht, haben auch die Zuschuer bei diesem Livestream die Chance auf Drops. Um ganz sicher zu gehen, kann man auch einfach auf der Webseite des Events nach den offiziellen Streams schauen.

Bekommt man mehr Drops, wenn man gleichzeitig über GOTV schaut und einen Livestream laufen lässt?
Nein, man hat dadurch keine höhere Dropchance. Egal wieviele Instanzen von CS:GO oder Twitch man gleichzeitig Laufen hat, die Steam-Server zählen einen immer nur einmal.