Konsole in CS:GO aktivieren

Wie kann man in CS:GO die Konsole aktivieren und öffnen? Diese Frage taucht bei neuen Spielern immer wieder auf. Denn in die Konsole kann man einige nützliche Befehle eingeben und damit verschiedene Funktionen des Spiels steuern und Detaileinstellungen vornehmen. Deshalb möchten wir mit diesem kurzen Tutorial drei verschiedene Wege beschreiben, wie man die Konsole öffnen kann.

CS:GO Konsole aktivieren und öffnen

Über die Optionen

Im Gegensatz zu früher kann man in CS:GO die Konsole ganz einfach über die Optionen einstellen und muss nicht zwangsläufig die Config editieren. Im Spiel muss man zwei Einstellungen festlegen.

Zuerst geht man auf „Optionen“ und dann auf „Game Settings“ um dort die Einstellung „Enable Developer Console“ auf „Yes“ zu stellen.

cs go konsole öffnen aktivieren

Hat man das gemacht, muss man noch eine Taste festlegen, mit der die Konsole geöffnet wird. Dazu unter „Optionen“ auf „Keyboard / Mouse“ und ganz nach unten scrollen. Dort findet man den Eintrag „Toggle Console“, dem man dann eine Taste zuweisen kann.

cs go konsole öffnen aktivieren

Über die Config

Man kann das ganze auch außerhalb des Spiels über die Config einrichten. Dazu geht man in den Order \Steam\userdata\123456\730\local\cfg (wobei „123456“ für die Account ID steht) und öffnet dort die config.cfg mit einem Texteditor.

Am Anfang der darin befindlichen Liste findet man ziemlich viele „bind“ Befehle. Das sind die Tastenbelegungen des Spiel. Dort fügt man einfach irgendwo einen Eintrag ein, der eine noch freie Taste mit dem Befehl zum öffnen der Konsole verbindet. Oder man ersetzt eine der bereits belegten Tasten, wenn man den darauf befindlichen Befehl nicht braucht oder auf eine andere Taste legen kann.

Beispiel: bind „F9“ „toggleconsole“

cs go konsole öffnen aktivieren

Danach geht man weiter nach unten bis man den Eintrag „con_enable“ befindet, der dem oben erwähnten „Enable Developer Console“ entspricht. Diesen Eintrag setzt man von „0“ auf „1“ und schon ist die Konsole aktiviert.

con_enable „1“

cs go konsole öffnen aktivieren

Am Ende noch die Datei speichern und schon kann man in CS:GO die Konsole mit der festgelegten Taste öffnen.

Über die Startparameter

Mit den sogenannten „Launch Options“ kann man einstellen, dass die Konsole beim Starten des Spiels automatisch geöffnet wird. Über die Konsole selbst kann man dann auch eine Taste festelegen, mit der sie in Zukunft aufgerufen und geschlossen werden kann.

Man geht zuerst in die Spielbibliothek von Steam und macht einen Rechtsklick auf Counter-Strike: Global Offensive. Dort geht man auf „Properties“, woraufhin sich ein Fenster öffnet in dem man ein paar Einstellungen von CS:GO festlegen kann.

cs go konsole öffnen aktivieren

Unter dem Reiter „General“ geht man dann auf „Set Launch Options…“, woraufhin sich wieder ein neues Fenster öffnet. Dort kann man nun Startparameter eingeben. Damit beim Spielstart die Konsole aufgeht, braucht man folgenden Paramter:

-console

cs go konsole öffnen aktivieren

Dann startet man CS:GO und man hat automatisch die Konsole vor sich. Hier kann man jetzt noch die in den beiden ersten Varianten erwähnten Einstellungen vornehmen. Zunächst wird die Konsole für zukünftige Aufrufe aktiviert.

cs go konsole öffnen aktivieren

con_enable 1

Mit dem bind-Befehl kann man sie dann wie in der Config auf eine Taste legen.

cs go konsole öffnen aktivieren

Beispiel: bind F9 toggleconsole

Verwendung der Konsole

Das waren nun alle drei Möglichkeiten. Hat man die Konsole aktiviert und auf eine Taste gebunden, dann kann man sie jederzeit im Hauptmenü und während des Spielens aufrufen.

Im Valve Developer Wiki gibt es noch eine ausführliche Liste mit zahlreichen Konsolenbefehlen, die in Source Engine Spielen standardgemäß enthalten sind.

Mithilfe von Konsolenbefehlen kann man beispielweise den net_graph aufrufen oder seine Netsettings anpassen.